Hör auf damit, wir müssen jetzt seriös wirken!


Facebook Logo

Facebook Logo

Falls man auf der Pinnwand bei Facebook ein Video bewerten möchte, kann man mit dem Mauszeiger in das Video klicken und oben im Video erscheint eine Textzeile: Hör auf damit, wir müssen jetzt seriös wirken. Aha! Da Facebook ja Massen an Daten bereits sammeln konnte, wird wohl Facebook festgestellt haben, dass die meisten Facebook von Arbeit nutzen. Bestimmt hat diese Zeile so manch einen kurz aus der Reserve gelockt, mit dem Gedanken man wird auf Arbeit beobachtet. Ich persönlich kenne Mitarbeiter einer Agentur, die sich  durchschnittlich 6 Stunden täglich bei Facebook aufhalten.

Facebook Beispiel Grafik

Facebook Beispiel Grafik

Daher könnte man vermuten, dass wenn alle Unternehmen einen Facebook Filter nutzen würden, dann würde der Besucher Traffic auf Facebook in Deutschland die Hälfte betragen. Das würde wiederum zur Folge haben, das die meisten aber nicht mehr ganz so viele Besucher am Abend Facebook stürmen. Davon würden aber viele dann ihre Aktivitäten auf Facebook auf ein Minimum verringern. Das würde in der Summe ein drastischen Einbruch des Traffics auf Gesichtsbuch bedeuteten. Das wiederum würde zu weniger Werbeeinnahmen führen, wenn das Werbegeschäft von  Facebook in der Form beibehalten werden würde. Unter dem Strich bedeutet das, dass Unternehmen mit einem Facebook Filter die Zukunft von Facebook zwar nicht bestimmen, aber erheblich beeinflussen könnten. Da Google in den meisten Fällen garantiert nicht in den Unternehmensfilter rutschen würde. Hier Eins zu Null für Google.

Und wer jetzt wissen will, was das für en Video ist, der kann sich das hier auch noch anschauen. In meinen Augen, die schönste Liebeserklärung der letzten Sekunde. Viel Spaß!

Ahso ich vergass. Bestimmt wird krass verpeilt, wenn überhaupt, auch nur auf Arbeit gelesen. Also hier mal das was er sagt:

„Hallo Caro! Ja eigentlich wollte ich Dir was dichten, weil Du so unheimlich wunderschön bist. Tja, da von mein Text leider gelöscht hab, muss ich improvisieren. Also – Caro! Du siehst so wunderschön aus. Deine Augen glänzen so sehr! Jetzt muss ich kurz lächeln! Weil Du mir eben eine Nachricht geschrieben hast (Anmerkung der Redaktion: Email von Caro: Lass mich bitte endlich in Ruhe!) Aber das ist jetzt egal. Dein Antlitz, Dein Funkeln in den Augen. Caro Du bist wirklich etwas Besonderes! Du bist bezaubernd! Du bist einzigartig! Du bedeutest mir sehr viel. Ich wünschte ich könnte Dir jetzt bei mir sein. Das geht ja jetzt leider nicht! Wer weiß wohin sich unsere Wege führen? Vielleicht einmal zueinander, aber vielleicht auch nicht. Ich kann und an das glauben und wenn ich an Dich denke, kommt immer dieses Gefühl. – kurze Pause – Caro, Du bist der Stern am funkelnden Himmel. Du bist mein Licht in der Dunkelheit. Wenn ich Dich sehe, denke ich an nichts weit und breit. Ich denke nur an Dich und ich hoffe Du vielleicht auch an mich. Das sollts erst einmal sein. Ich hoffe ich habe Dir mit meinem Gesicht ähhmm Gedicht nicht so viel Zeit gestohlen. Habe einen schönen Abend noch – ich denk an Dich!“

Echt süß irgendwie! Beim Transkribieren des Textes hab ich angefangen zu heulen. Es hat mich berührt und ja:

Caro Du bist wirklich etwas Besonderes,
weil Du musst nicht nur blind
sondern auch taub sein
und dennoch schickt dir dein Verehrer,
Youtube Videos aus Gera.

Next Post

Previous Post



Leave a Reply


Ähnliche Artikel